Grenzanzeige/ Grenzangabe/ Grenzbescheinigung/ Grenzattest

Wenn Sie zum Beispiel einen Gartenzaun entlang Ihrer Grundstücksgrenzen setzen möchten, nicht wissen, wo genau die Grenzen Ihres Grundstücks verlaufen und einen Rechstreit mit dem Nachbar vorbeugen möchten, dann können wir Ihnen die Lage der Grundstücksgrenzen in der Örtlichkeit anzeigen. Dazu besorgen wir uns von der Katasterbehörde die entsprechenden Unterlagen, führen vor Ort eine Vermessung durch und erhalten dadurch die Lage der Grenzzeichen, die wir Ihnen anschließend zeigen.

Wenn Sie eine Bescheinigung über die Lage Ihrer Grundstücksgrenzen benötigen, dann können wir diese ausstellen. Wir beurkunden dann mit öffentlichem Glauben die vermesungstechnisch ermittelten Tatbestände (amtliche Grenzanzeige).

Die Begriffe Grenzanzeige und Grenzvermessung unterscheiden sich darin, dass nur bei Grenzvermessungen Rechtsakte gesetzt werden. Bei einer Grenzanzeige werden lediglich Tatbestände dargestellt und bei Bedarf zusätzlich schriftlich dokumentiert.

Zurück zu unseren Leistungen