Flächennutzungsplan

Im Flächennutzungsplan wird für das gesamte Gemeindegebiet die geplante Bodennutzung dargestellt. Dieser Plan spiegelt die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung der Gemeinde wieder. Beispiele für mögliche Darstellungen sind Flächen für Wohnen, Flächen für Gewerbe, Flächen für Landwirtschaft, Straßen und Bahnlinien. Der Flächennutzungsplan ist behördenverbindlich. Die Gemeinde muss bei der Aufstellung von Bebauungsplänen den Flächennutzungsplan beachten. Der Flächennutzungsplan hat für den Bürger keine unmittelbare rechtliche Wirkung.

Wir können bei der Erstellung der Plangrundlage, der Karte und des Bürgerbeteiligungsverfahrens mitwirken.

Zurück zu unseren Leistungen